CDU Schmalensee-Stocksee bestätigt Vorstand

Sönke Jens, Natali Rembe und Christiab Detlof (vlnr.)

In großer Einigkeit wickelte der CDU-Ortsverband Schmalensee/Stocksee am 8. März seine Jahreshauptversammlung ab. Zehn der 19 Mitglieder sorgten binnen einer Stunde für Wiederwahlen zum Vorstand.

So kann der Ortsvorsitzende, Bürgermeister und Mitglied des Kreistags, Sönke Siebke, auch in den nächsten zwei Jahren auf seinen Stellvertreter Sönke Jens bauen. Die Schriftführung erledigt weiterhin Christian Detlof und Natali Rembe arbeitet weiter als Beisitzerin mit.

Den Vorstand komplettieren Schatzmeister Wilfried Kroll und die Beisitzer Hans-Joachim Meyer und Joachim Wolff.

Mit dem Votum der Mitglieder im Rücken wird Sönke Siebke als Delegierter des Ortsverbandes zu den Kreisverbandsausschüssen fungieren.  

Als Gäste sprachen Kreisgeschäftsführer Jörg Feldmann und der Kreismitgliederbeauftragte Sönke Ehlers zur Versammlung. Jörg Feldmann schilderte die Lage des Kreisverbandes und stimmte auf den Europawahlkampf ein; Sönke Ehlers überbrachte die Grüße des CDU-Ortsverbandes Bornhöved/Trappenkamp. Beide Gäste konnten vermelden, dass der Kreisparteitag am 1. November in Trappenkamp stattfinden soll – Ministerpräsident Daniel Günther wird als Hauptredner dabei sein.

Am 14. November wollen beide Ortsverbände aus dem Amt Bornhöved den Kieler Landtag besuchen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.